#1 #1 Training von Nicki 23.05.2012 17:05

Es war schon fast Mittag.
Jetzt brauchte ich länger um auf den Hof zu kommen.
Noch immer machte mir der Umzug zu schaffen. Ich hatte die Nacht nicht besonders gut geschlafen.
Nun musste ich die Leckerlies von meinem kleinen Haus mitbringen.
Um meinen Job zu erledigen, ging ich zu den Schulpferden.
Carlos freute sich schon mich zu sehen.
Heute standen keine Reitstunden an.
Deshalb konnte ich mit ihm gut trainieren.
Ich holte sein Halfter, seinen Strick und seinen Putzkasten und lief wieder zurück zu seiner Box.
Das Wetter war heute schön, also ging ich mit Carlos zum Außenputzplatz.
Viele Reiter kamen heute auf den Hof um zu Reiten.
Das Wetter war schön und die Pferde mussten sich bewegen.
Ich putzte sein Fell sehr gründlich.
Er musste sich in der Nacht hingelegt haben, denn in seinem Fell war ziemlich viel Stroh.
Ich holte einen Kamm aus seinem Putzkasten.
Dann kämmte ich sein Fell und achtete darauf, dass die Mähne nicht ausdünnte.
Danach war ich fertig.
Als ich fertig war holte einige Stangen und ging zum großen Außenreitplatz.
Dort baute ich E-Hindernisse auf.
Die maximale Höhe der Hindernisse durfte aber nicht mehr wie 85cm sein.
Dann ging ich wieder zurück.
Beim Außenputzplatz nahm ich den Putzkasten und ging zur Sattelkammer.
Als der Putzkasten wieder an seinem Platz war, holte ich sein Sattelzeug.
Nun musste ich mich abmühen, die Satteldecke von Carlos auf seinen Rücken zu bekommen.
Auch für den Sattel benötigte ich eine Aufsteighilfe.
Meinem Süßen die Trense anzulegen, war vergleichsweise ziemlich einfach.
Gleich danach ging ich mit ihm zum Reitplatz.
Beim Reitplatz angekommen stellte ich noch die Steigbügel in die richtige Länge für mich.
Als ich aufgestiegen war, gab ich ihm einen leichten Schenkeldruck.
Im Schritt ritt ich ihn erst einmal warm.
Dann wechselte ich in den Trab.
Nun nahm ich einige der niedrigeren Hindernisse.
Zum Schluss lies ich ihn galoppieren.
Zunächst wich ich den Hindernissen aus, aber nach einer Weile lies ich Carlos leichtfüßig über die Hindernisse springen.
Er galoppierte weiter.
Springen machte mir besonders viel Spass.
Die Kurven waren nicht sehr eng.
Ich wechselte in den Trab zurück und ritt den Parcours noch einmal durch.
Dann wurde er müde und ich lies ihn in den Schritt wechseln.
Er wurde immer langsamer und wollte schließlich völlig stehen bleiben.
Doch ich lies ihn nicht anhalten.
Dann war er trocken.
Ich führte ihn zurück zum Außenputzplatz und sattelte ihn ab.
Dann ging ich noch einmal schnell über sein Fell und kratzte noch einmal seine Hufe aus.
Dafür dass er so brav heute war, gab ich ihm noch einen Apfel.
Als ich damit fertig war, führte ich ihn auf die Schulpferdekoppel.
Zum Schluss brachte ich die Hindernisstangen wieder an ihren Platz.
Danach mistete ich noch Carlos Box aus.
Ich wechselte das ganze Stroh.
Noch immer war ich noch nicht an die harte Arbeit gewöhnt.
Es dauerte ziemlich lange bis ich alles erledigt hatte.
Das Sattelzeug räumte ich auch wieder an seinen Platz.
Zum Schluss füllte ich noch sein Wasser und sein Heu auf.
Einige Karotten von mir legte ich in seinen Futtertrog.
Ich musste mich beeilen, um noch heimzukommen bevor es dunkel wurde.
Schnell schwang ich mich auf meinen Drahtesel und fuhr zurück in mein neues Zuhause.
Dort packte ich noch einige Kartons aus.

541 Wörter

#2 RE: #1 Training von Jill 23.05.2012 18:17

avatar

schön ^^

finde es gut das du gleich an deine reiterliche ausbildung gedacht hast ;)

bin gespannt auf den kennenlern bericht mit deiner Brigth Spring ;)

#3 RE: #1 Training von Nicki 23.05.2012 18:46

Ja, ich hab da noch eine Frage:
Wie viele Berichte darf ich noch einmal an einem Tag schreiben?
Ich weiß nicht mehr genau wie viele es noch einmal waren.

#4 RE: #1 Training von Ferry 23.05.2012 21:27

avatar

pro pferd einen am tag (:

#5 RE: #1 Training von Jill 24.05.2012 08:18

avatar

Genau ^^

Du dürftest zb an einem Tag einen mit deinempferd und einem Job Bericht schreiben,
Wen du sspäter zwei Pferde haben solltest darfst du für jedes Pferd einen Bericht am Tag schreiben, sprich einen für zb bright Spring und einen für Pferd zwei ... ^^

#6 RE: #1 Training von Nicki 24.05.2012 15:33

Okay, danke... :D

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen